Erdüberlastungstag: Deutschland wirtschaftet als gäbe es drei Erden erklärt der BUND

Die Menschheit braucht bei ihrem gegenwärtigen Ressourcenverbrauch 1,7 Erden, so der BUND (Foto: Foto-Rabe – pixabay.com)

Der „Erdüberlastungstag“ (Earth Overshoot Day) fällt in diesem Jahr auf den 1. August. Dann wird die Menschheit nach Berechnungen des „Global Footprint Network“ die gesamten natürlichen Ressourcen, die unser Planet innerhalb eines Jahres erzeugen kann, bereits verbraucht haben. Um ihren Ressourcenbedarf nachhaltig zu decken, bräuchte die Weltbevölkerung aktuell 1,7 Erden, gemessen am deutschen Verbrauch sogar drei.

Die ganze Mitteilung des BUND findest Du hier: presseportal_erd-berlastungstag-deutschland-wirtschaftet-als-g-_4019498

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld