Der Terror darf nicht siegen

(Foto: pixel2013 – pixabay.com)

Zum Terroranschlag mit Toten und Verletzten in Barcelona erklären Mona Neubaur und Sven Lehmann, Vorsitzende der GRÜNEN NRW:

„In dieser Stunde sind unsere Gedanken bei den Opfern, ihren Angehörigen und Freunden. Wir denken an die zahlreichen Helferinnen und Helfer, Rettungs- und Sicherheitskräfte, die eine extrem schwierige Situation in Barcelona bewältigen müssen.

Die Bilder ähneln sich – und doch dürfen wir nicht abstumpfen, wenn Terroristen erneut Menschen durch ihren Hass töten oder verletzen. Unsere Gesellschaft darf diesen Angriffen nicht mit Hass begegnen – sondern mit einem starken Einsatz für eine freie und offene Gesellschaft.“

Quelle: www.gruene-nrw.de

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld