Gibt es ein Insektensterben in Deutschland? SZ.de vom 8. August 2017

Einiges deutet darauf hin, zur Gewissheit aber fehlen die Daten. Und Experten, die die geschätzt 50.000 Insektenarten identifizieren können. (Foto: DerSilent – pixabay.com)

Mit dem Insektensterben ist es wie einst mit dem Klimawandel. Viele Menschen nehmen eine Veränderung wahr, aber das Phänomen wissenschaftlich nachzuweisen, ist extrem schwierig.

Unter www.sueddeutsche.de geht es weiter!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld